Julians Blog

Von Android, Informatik, Computern und mehr

Android Apps auch auf dem PC? — 24. Januar 2014

Android Apps auch auf dem PC?

Klingt wie ein Märchen, ist aber wahr. Man kann tatsächlich auch auf dem PC Android Apps ausführen. Geht aber leider nicht für alle, so lassen such solche Apps die einen Beschleunigungs- bzw. Gyro oder Kreiselsensor benötigen, nicht am Pc installieren. Auch braucht ihr keine direkte VM (Virtuelle Maschine), die sehr langsam läuft.

1. Ihr downloadet euch den BlueStacks App Player (Link zu CHIP Online)

2. Wie gewohnt installieren

3. Apps downloaden und Spaß haben

Es gibt zwar auch eine Android-Portierung für den PC, aber mit dem BlueStacks AppPlayer habt ihr quasi ein „Betriebssystem im Betriebssystem“, ihr könnt also zwischen dem Android und eurem Windows wechseln. Außerdem sind zu BlueStacks mehr apps kompatibel, als zum Beispiel zu dem Android x86 Projekt.

Ein guter Weg für alle, die ihre Android-Apps auch auf dem PC installieren wollen!

Auch für Entwickler von Android Apps ist diese Möglichkeit interessant: Mit der kostenlosen App AIDE (AndroidIntegratetDevelopementEnvironment) könnt ihr sowohl am Tablet als auch unter BlueStacks eure Apps entwickeln und testen, ist aber am PC durch einen größeren Bildschirm und eine (hoffentlich) anständige Tastatur (wie in diesem Beitrag beschrieben) einfacher und angenehmer.